Gerne stelle ich mich Ihnen vor

VORTRAG zum Thema: "Damit Konflikte in KITA und Schule nicht eskalieren, braucht es ein kompetentes Konfliktmanagement" Referentin: Eva Wagner Donnerstag, 06.09.2022, 19.30 Uhr im Hist. Rathaus Nieder-Olm Anmeldung im Familienzentrum Nieder-Olm: Bitte Pfeil anklicken!

Mein Name ist Eva Wagner und ich wohne mit Mann, Sohn und Hund in einem schönen rheinhessischen Weindorf. Ich arbeite als Lerncoach für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren. Mein Ziel ist es, Ihr Kind in seinem ganz persönlichen Lernweg zu unterstützen und zu fördern, damit es mit der Zeit sein volles Entwicklungspotential entfalten kann und den Weg zum EigenVerantwortlichenArbeiten finden kann = EVA.
Damit Sie einen kleinen Eindruck von mir gewinnen können, stelle ich mich im Video nebenan ein wenig vor.

Kurzvita

Ich bin 1970 in Mainz geboren und aufgewachsen. 1990 habe ich mein Abitur gemacht und vor dem Studium ein FSJ geleistet, das mich persönlich stark geprägt und mich viele Erfahrungen für meinen weiteren Lebensweg hat sammeln lassen. Nach Studium und Referendariat bin ich ins Ausland, anschließend in die Familienzeit. Währenddessen habe ich eine Weiterbildung zur Mediatorin gemacht, die ich später während meiner Arbeit an der Grundschule weiter vertiefen konnte, indem ich als Schulmediatorin zum Einsatz kam. Gerade die Zusammenarbeit mit Kindern, die sich in Konflikten befinden, hat mir gezeigt, wie stark negative Gefühle, Stress und Streitigkeiten, den Lernprozess hemmen können. Darüber hinaus durfte ich ganz häufig miterleben, wie wunderbar Kinder Verantwortung für ihr eigenes Handeln übernehmen und konstruktive Lösungen für ihre Situation finden können. Das gilt auch für das Lernen selbst, je früher Kinder mit Unterstützung Verantwortung im eigenen Lernprozess übernehmen, desto früher, fühlen sie sich kompetent, sind motivierter und können ihre Ziele besser erreichen. Das ist meine Erfahrung als Grundschulpädagogin.  Als Lerncoach  verstehe ich mich als Kombination aus individueller Unterstützung, persönlicher Feedbackgeberin und praxisorientierter Unterstützerin, damit das gelingen kann. 

Nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf, wenn

Sie als Eltern:

  • in einer verfahrenen Lernsituation mit Ihrem Kind stecken
  • die heimischen Lernsituationen besser strukturieren und organisieren möchten
  • die Kommunikation im Umgang mit Ihrem lernenden Kind verbessern möchten
  • eine geduldigere Haltung Ihrem lernenden Kind gegenüber einnehmen möchten
  • sich als Lernbegleiter Ihres Kindes sicherer und kompetenter fühlen möchten
  • sich bereits gut aufgestellt fühlen und auf der Suche nach einer professionellen Bestätigung oder einer Zweitmeinung zu bestimmten Themen sind.

Ihr Kind

  • ein konkretes Problem im Lernprozess hat
  • nur lernt, wenn Sie als Eltern daneben sitzen
  • sich weder in der Schule noch zu Hause organisieren kann
  • in seinem Lernprozess nur noch gefrustet ist
  • mehr und mehr die Freude am Lernen verliert
  • Lernblockaden hat
  • sich kaum oder nur schwer konzentrieren kann
  • unter Schul- oder Prüfungsangst leidet
  • nicht mehr in die Schule möchte 

Meine Zertifikate

Meine Angebote

Sprechstunde für kleine Fragen

Montags zwischen 16 und 18 Uhr bin ich telefonisch erreichbar und stehe für ein kurzes, kostenfreies Orientierungsgespräch zur Verfügung.

Persönliches Beratungsgespräch

In ca. 30 Minuten führe ich eine einmalige Beratung durch. Sie kann auf Wunsch telefonisch, digital oder in Präsenz durchgeführt werden.

Coaching

Coaching ist ein individueller Prozess. Er ist nicht in feste Pakete zu packen. Als Coach ist es stets mein Ziel, mich schnell überflüssig zu machen.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.